t stadieMeine Kanzlei befindet sich im ehemals städtischen Kurhaus in Bad Münstereifel. Vor dem Kurhaus stehen Ihnen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Ich bin an allen deutschen Amts-, Land-, Oberlandesgerichten vertretungsberechtigt, sodass ich meine Mandanten bundesweit in sämtlichen Rechtsfragen berate und vertrete. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt im Zivilrecht.

Für Unternehmen biete ich neben deren Vertretung auch individuell gestaltete Beratungen zur Gestaltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Internetauftritt und zum Forderungsmanagement an. Auf den folgenden Seiten stelle ich meine persönlichen Tätigkeitsschwerpunkte vor.

Auf der Bundesautobahn A3 in Fahrtrichtung Oberhausen, KM 0,80, zwischen der Anschlussstelle Königsforst und dem Autobahnkreuz Köln-Ost, kam es mit einem stationären Geschwindigkeitsmessgerät des Typs Traffistar S330 in der Zeit Februar 2016 bis 15.12.2016 zu falschen Geschwindigkeitsmessungen. Gemessen wurden rund 400.000 Fahrzeug.

Gerade im Flachland sind viele Fahrzeuge im Winter immer noch ohne Winterreifen ausgerüstet. Dabei muss der Halter des PKW`s aber wissen, dass er bei einem Verkehrsunfall seinen Versicherungsschutz riskiert. Zumindest droht ihm teilweise der Verlust des Versicherungsschutzes, nämlich dann, wenn ihm grob fahrlässiges Verhalten vorgeworfen werden kann. Das kann nicht bei jeder glatten Straße angenommen werden. Wie die beiden Urteile zeigen, kann es sich lohnen einen Anwalt einzuschalten, wenn die Versicherung keine Zahlung leisten will und einen Regress unternimmt.

Die Eintragung eines Kraftfahrzeugs in dem Schengener Informationssystem (SIS) zum Zwecke der Sicherstellung und Identitätsfeststellung stellt einen erheblichen Rechtsmangel dar, der den Käufer zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt, wenn das Fahrzeug bei Übergabe an den Käufer bereits im SIS eingetragen war. Urteil des BGH vom 18.01.2017, VIII ZR 234/15VIII ZR 234/15